Die unendliche Geschichte.......

Guten Morgen Gast. Schön dass Sie mal hereinschauen! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Sims Dreams"-Team.

Es gibt 68 Antworten in diesem Thema, welches 2.399 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Sunny.

Schon gewusst ........??????

Wusstet ihr das wir viele Hilfreiche Tutorials haben ? Nein dann schaut doch mal hier 💡zu den Tutorials💡

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.


    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung

    🌕🌙Vultus fortunae variatur imagine lunae crescit, decrescit constans persistere nescit.🌕🌙

    (Das Glück ist wechselhaft wie der Mond, es nimmt zu, es nimmt ab, beständig ist es nie.)

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.


    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung kommen konnte ich,

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.


    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung kommen konnte ich, hoffte das Sie

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.


    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung kommen konnte ich, hoffte das Sie das verstehen würde.

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.


    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung kommen konnte ich, hoffte das Sie das verstehen würde.


    Mein Freundin verstand

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.



    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung kommen konnte ich, hoffte das Sie das verstehen würde.



    Mein Freundin verstand meine Beweggründe und

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.



    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung kommen konnte ich, hoffte das Sie das verstehen würde.



    Mein Freundin verstand meine Beweggründe und wir telefonierten dann

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.



    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung kommen konnte ich, hoffte das Sie das verstehen würde.



    Mein Freundin verstand meine Beweggründe und wir telefonierten dann, erzählte ich Susanne

  • Ich ging gestern so gegen neun in die Stadt und holte mir ein leckeres Eis. Als ich es zu Ende gegessen hatte bemerkte ich, das gar keine Zeit mehr hatte. Jetzt bekam ich Angst zu spät zu meiner Verabredung zu kommen und so fing ich an mit meinem neuen roten Fahrrad so schnell in den Straßen zu fahren, das ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, und mit voller Geschwindigkeit von einem Blitzer erwischt wurde. Ich hatte nie zuvor einen Strafzettel bekommen, das war eine ganze teure Angelegenheit. Ich wünschte nur, das ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung geschafft hätte aber leider, war ich eine Stunde zu spät. Meine Freundin war schon weg. Deshalb fuhr ich dann, enttäuscht zurück nachhause.



    Zuhause angekommen beschloss ich meine Freundin anzurufen und ihr zu sagen warum, ich zu spät zu unserer Verabredung gekommen bin und musste dann feststellen, das mein Hund kein Futter in seinem Napf hatte. Also füllte ich diesen noch schnell. Und dann nahm, ich mein Handy und wählte die Nummer meiner Freundin. Jetzt konnte ich ihr erklären warum ich nicht pünktlich, zu unserer Verabredung kommen konnte ich, hoffte das Sie das verstehen würde.



    Mein Freundin verstand meine Beweggründe und wir telefonierten dann, erzählte ich Susanne was mir alles

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!