******
Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bitte um verständniss
#1
Hallo zusammen , 

ich hoffe ihr habt Verständnis dafür ich wollte zwar bevor der Adventkalender startet noch ein normales Update machen schaffe das aber im Moment psychisch nicht ich bastle zwar für den Adventkalender aber zur Ablenkung . 

Nun zum Grund meine Hündin Sandy (10 Jahre alt) war gestern mit mir beim Tierarzt wegen starkem Erbrechen und Durchfall , ich ging von einem Magen Darm Problem aus . 

Es war leider schlimmer als befürchtet. Es wurde gestern eine Blutuntersuchung gemacht und nach einer Stunde war das Ergebnis da sie hatte sehr hohe Leber und Entzündungswerte. 

Ich wurde dann an die Universität´s Tierklinik überwiesen in die Notfallambulanz. 
Sie wurde gestern Stationär aufgenommen. Heute hatte sie Untersuchungen und vor einer Stunde bekam ich den Anruf was sie genau hat und es wurde eine  Leberruptur (riss) festgestellt und die Gallenblase muss auch raus sie wird heute noch operiert jedenfalls wurde sie jetzt auf die Intensivstation gebracht aber sie ist im Moment Stabil ,ich hoffe das sie die OP übersteht.  Pianto2

Ich weis grade nicht wo mir der Kopf steht der Klinik Aufenthalt  ( Sie muss mindestens 1 Woche bleiben) und die OP kosten mich 5000 € zum Glück ist das mit Ratenzahlung möglich.

Im Moment ist mir einfach nur wichtig das sie das schafft und wieder gesund wird wie bei jeder OP können Probleme auftreten und mir wurde am Telefon gesagt das es eine komplizierte OP ist .

Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür das ich im Moment etwas neben der Spur bin , ich hab mir für heute einen Urlaubstag genommen sonst hätte ich das nicht geschafft heute in der Arbeit morgen habe ich sowieso frei muss erst am Donnerstag wieder arbeiten.
[Image: 1_17_12_18_12_55_15.png]
[-] The following 1 user says Thank You to Sunny for this post:
  • Fireman1984 (11-12-2019)
Reply
#2
Und wie wir dafür Verständnis haben. Bei sowas gibts da
eigentlich auch gar nix zu diskutieren.


Und das bei deiner Hündin war ja wohl verdammt knapp.
Grade weil die Leber sehr gut durchblutet ist wäre sie in
kurzer Zeit innerlich ausgelaufen. Jetzt muss deine Fellnase
erst mal wieder gesund werden.
[Image: signatur2b7jgl.png]
[-] The following 1 user says Thank You to Fireman1984 for this post:
  • Sunny (11-12-2019)
Reply
#3
Also ich habe heute einen Anruf bekommen von den Chirurgen die OP ist gut verlaufen die Gallenblase wurde auch entfernt die war auch kurz vor dem Platzen und total hart mit brauner Flüssigkeit gefüllt, meine Arme Sandy hatte Gallenflüssigkeit im Bauchraum und dadurch eine schlimme Bauchfellentzündung , die Gallenblase wurde zur Untersuchung in die Pathologie geschafft zum untersuchen.
Sandy liegt jetzt auf der Intensivstation sie muss zur Kontrolle bleiben , sie hat jetzt auch einen Zentralvenenkathether bekommen, sie bekommt weiterhin Medikamente und muss auch im Moment über eine Ernährungssonde mit Futter versorgt werden. Also eine Woche muss sie auf jeden fall in der Klinik bleiben , meine arme Maus.
[Image: 1_17_12_18_12_55_15.png]
Reply
#4
Klingt bis jetzt nach nochmal Glück gehabt,auch wenn so eine OP und Klinikaufenthalt alles andere als schön sind.Dürft ihr sie besuchen oder macht es das nur schlimmer,wenn ihr dann ohne den Hund wieder nach Hause geht ?
[-] The following 1 user says Thank You to Shayali for this post:
  • Sunny (11-13-2019)
Reply
#5
Hey zusammen,

@Shayali ich habe sie heute besucht , sie ist total k.o noch von der OP und den Medikamenten , dann kommt leider erschwährend dazu das sie eine Blutvergiftung hat durch die Gallenflüssigkeit im Bauchraum und  leider hat sie eine Blutgerinnungsstörung und Eiweißmangel , und sie hat zu wenig weiße Blutkörperchen sie bekommt jetzt Blutplasma und Eiweiß. 

Dann das nächste Problem ist das durch die OP und die Bauchfellentzündung der Magen Darm Trakt zum Stillstand gekommen ist. Sie muss noch auf der Intensiv Station bleiben sie wird mit allem was sie braucht über Sonden ernährt bzw auch mit Medikamenten versorgt.
Sie ist immer noch kritisch, der Chirurg hat mir heute gesagt das es sein kann das sie nie wieder nachhause kommt .Sprich ihr zustand ist noch so kritisch das sie sterben kann  Pianto2
[Image: 1_17_12_18_12_55_15.png]
Reply
#6
Mist,Mist,Mist.  Hätte es nicht einfach bei der Op bleiben können,müssen da immer noch Komplikationen zu kommmen.waah.

Ausser dich mal kräftig zu drücken und weiterhin mit dir zu hoffen,kann ich leider nichts tun 23
Falls doch,sagen.
[-] The following 1 user says Thank You to Shayali for this post:
  • Sunny (11-17-2019)
Reply
#7
Mein kleiner Engel ist heute von ihren schmerzen erlöst worden  Pianto2 Freeze1
[Image: 1_17_12_18_12_55_15.png]
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)

Gruppen Legende

Administrator /Super Moderator / Moderator/ Designer /Partnerseiten / Registrierte Benutzer / Gesperrte Benutzer /Nicht Aktivierte Benutzer



User Profile Send Private Message E-mail Find all posts Find all threads Mod Tools Admin Tools
2011-2018 Copyright/Sims Dreams
2011-2018 Copyright/Sims Dreams