Sie sind nicht angemeldet.

Liebe Community , Das Forum ist geschlossen!!!! WIr sind mit der Zeit gegangen und haben nun einen Blog ! Hier können natürlich auch unsere Partner wieder posten schaut einfach mal vorbei HIER GEHTS ZUM BLOG

1

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 00:52

Ein dankeschön an unsere Sweety für dieses tolle Tutorial :_Dankeschön_: :_thankyou_:

In diesem Tutorial werde ich euch mal zeigen wie ihr Motive auf Kleidung bekommt.
Seit ein bissl nachsichtig mit mir, das wird erst mein zweites Tut werden!
Falls ihr Rechtschreibfehler finden solltet, schweigt, lächelt und nehmt sie hin.

Als erstes braucht ihr diese Programme:
Gimp (oder ein anderes Bildbearbeitungsprogramm)
DDS Plugin für Gimp
TSR Workshop

Dann wollen wir mal anfangen....
Sucht euch mal ein schönes Bild was ihr verwenden wollt...
Ich werde dieses Bild nehmen...
Bitte achtet bei der Wahl eures Bildes darauf,
das es nicht dem Copyright unterliegt!



Als erstes öffnet ihr mal euren TSR Workshop
Dann geht ihr oben links auf File und dann auf New



Im nächsten Fenster geht ihr auf Clothing und dann auf Next



Links seht ihr eine Auswahl von den ganzen Kategorien,
da ich in diesem Beispiel ein Frauenoberteil mit einem Motiv versehen will,
geh ich auf Young Adult, dann auf Female und dann auf Everyday



In dem großen Feld werden jetzt die ganzen Kleidungsstücke aus dem Spiel geladen.
Sucht euch dort das Kleidungsstück aus was ihr gerne nehmen wollt und geht dann auf Next.
Ich werd mal den Kimono nehmen...



Im nächsten Fenster müßt ihr die Werte von dem Kleidungsstück verändern damit das Original im Spiel nicht einfach überschrieben wird und bestätigt wieder mit Next.



Im nächsten Fenster geht ihr einfach nur auf OK



Jetzt geht das Fenster mit eurem Kleidungsstück auf was ihr euch ausgesucht habt. In meinem Fall ist es der Kimono. Rechts oben geht ihr nun auf Texture.



Rechts öffnen sich nun die ganzen Texturen. Geht auf den Multiplier
Und dann ganz rechts auf Edit.



Jetzt geht ihr oben rechts auf Export und speichert ab.
Ich mach das immer auf dem Desktop, das erspart mit später ein mögliches suchen und ich habe schnelleren Zugriff darauf.



Das Fenster mit dem Multiplier was ihr eben gespeichert habt, könnt ihr nun schließen.
Fürs erste sind wir mit dem TSR Workshop fertig.
Minimiert ihn aber nicht schließen, wir kommen nachher nochmal auf ihn zurück!!!

Nun kommen wir estmal zu Gimp.
Öffnet ihn und geht in dem kleinen Fenster in der mitte links oben auf Datei und dann auf öffnen.



Sucht euch jetzt euer Bild von dem Muliplier und öffnet es.
In dem kleinen neuen Fenster müßt ihr unbedingt den Haken
bei Load mipmaps rausnehmen und dann auf OK gehen.



Jetzt wird euer Multiplier geladen und öffnet sich



Ganz rechts in dem Fenster Ebene,Kanäle,Pfade....geht ihr auf main surface, klickt es mit der Maus rechts an und geht dann auf Alphakanal entfernen.



Jetzt sieht euer Bild so aus.
Geht oben links auf Datei und dann wieder auf öffnen.



Jetzt öffnet ihr das Bild was ihr gerne auf eurem Kleidungsstück haben wollt.
In meinem Fall ist es der Engel.



Wie ihr sehen könnt ist der Engel noch ein wenig zu groß um ihn passend auf das Oberteil zu bekommen. Um den Engel ein wenig zu verkleinern werden wir ihn jetzt skalieren.
Das könnt ihr auch andersrum machen falls euch euer Bild/Motiv zu klein ist.
Dazu geht ihr jetzt oben in der Leiste auf Bild und dann auf Bild skalieren.



Es geht links ein neues Fenster auf
Ihr seht neben Breite und Höhe die kleine Kette, geht mit der Maus darauf und klickt sie an.
Die Kette geht jetzt auseinander.
Damit wird verhindert das sich der Wert (Höhe) dem Wert der Breite automatisch anpassen tut.



Momentan stehen die Werte noch auf Breite 160 und Höhe auf 200. Da ich mein Bild ja kleiner haben möchte,
geb ich jetzt kleinere Werte ein.
Ich stell Breite mal auf 80und Höhe auf 100 ein und geh dann auf Skalieren.
Wie ihr sehen könnt ist mein Bild jetzt um einiges kleiner als vorher.



Wie ihr sehen könnt ist in dem Bild unten rechts noch ein Schriftzug den wir jetzt noch rausschneiden werden damit der nicht auf der Kleidung zu sehen ist.



Dazu gehen wir jetzt links auf das Fenster Werkzeugkasten.
Dort wählen wir ganz oben links die Eckige Auswahl aus.
Damit können wir jetzt den Schriftzug schön sauber ausschneiden.



Umrandet mit der Eckigen Auswahl den Schriftzug.



Jetzt geht ihr auf Bearbeiten und dann auf Ausschneiden.
Wie ihr sehen könnt ist der Schriftzug jetzt verschwunden.



Jetzt gehen wir auf Auswahl und dann auf Alles Auswählen.



Jetzt sieht euer Bild so aus.



Damit wir nun noch den weissen Hintergrund wegzubekommen, gehen wir auf Farbe und dann auf Farbe zu Transparenz.



Jetzt geht dieses Vorschaufenster auf. Geht auf Ok.



Jetzt sieht euer Bild so aus.



Mit dem Bild/Motiv sind wir jetzt fertig.
Falls euch euer Bild/Motiv noch zu klein oder zu groß ist könnt ihr es auch jetzt noch
skalieren und solange rumspielen bis euch die Größe zusagt.
Jetzt geht auf Bearbeiten und dann auf Kopieren.



Jetzt wechseln wir zu dem Bild mit dem Multiplier.
Gehen auf Bearbeiten und dann auf Einfügen.



Ihr könnt sehen das unser Bild jetzt in dem Fenster ist.



Rechts im Fenster Ebene,Kanäle,Pfade... gehen wir jetzt auf die Schwebende Auswahl,
machen mit der Maus einen Rechtsklick und gehen auf Neue Ebene.



Jetzt gehen wir auf unser kleines Bild/Motiv und plazieren es dort wo ihr es haben wollt.



Rechts in dem Fenster können wir jetzt sehen das aus der Schwebende Auswahl eine Eingefügte Ebene geworden ist. Da machen wir jetzt einen rechtsklick mit der Maus drauf und wählen Auswahl als Alphakanal.



Jetzt machen wir noch einen rechtsklick auf main surface und wählen Ebene löschen.



Jetzt sollte es bei euch so aussehen



Jetzt gehen wir noch mal mit einem rechtsklick auf die Eingefügte Ebene und dann auf Ebene auf Bildgröße.



Jetzt gehen wir auf Datei und dann auf Speichern unter ( die Datei auf dem Desktop könnt ihr ruhig überschreiben )



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Jetzt gehen wir in dem Fenster auf Compression und wählen dort BC3/DXT5 aus.
Dann machen wir noch einen Hacken bei Generate mipmaps und gehen dann auf OK



Mit Gimp sind wir jetzt fertig und können ihn ruhig schliessen.

Ihr errinnert euch das wir den TSR Workshop vorhin nur minimiert haben, ruft ihn wieder auf. Jetzt scrollen wir auf der rechten Seite weiter nach unten und gehen auf Stencils.



Wir öffnen Stencil und wählen Stencil A aus. Dort gehen wir auf Texture, klicken es an und gehen dann auf Edit.



Im neuen Fenster gehen wir auf Import und laden das bearbeitete Bild



In dem neuen Fenster gehen wir auf Done



Jetzt gehen wir rechts auf Enable, klicken es an und wählen dann True aus.



Jetzt könnt ihr sehen das euer bearbeitetes Bild/Motiv auf dem Kleidungsstück erscheint.



Jetzt scrollen wir auf der rechten Seite wieder ein wenig nach oben und gehen auf Pattern A.
Da können wir jetzt noch die Farbe von dem Kleidungsstück verändern. Klickt Pattern A an und geht auf Edit.



Es erscheint nun dieses Fenster.
Geht oben links auf den Ordner und klickt ihn an.



In dem neuen Fenster können wir jetzt das Muster für den Bilderrahmen aussuchen aus den ganzen Musterkategorien die auch im Spiel sind.



Wählt euch bei den Mustern eins aus was euch gefällt, klickt es an und geht auf Done



Jetzt sehr ihr das euer Muster im Fenster erscheint. Unten rechts geht ihr jetzt auf den kleinen Balken und klickt ihn an. Dann geht das kleine Fenster mit der Farbskala auf. Wählt die Farbe aus die ihr haben wollt und dann geht ihr wieder auf Done.



In meinem Fall muß ich dir Ärmel auch noch umfärben. Dafür gehe ich auf Pattern B und wiederhole den ganzen Vorgang. Damit ich die gleiche Farbe an den Ärmeln bekommen kann, geb ich unten in dem kleinen Farbfenster die gleichen Werte ein wie sie bei Pattern A sind.



Jetzt sind wir fast fertig.
Wir gehen jetzt rechts oben auf paintingPosterPopStar.
Dort seht ihr die ganzen anderen Bilder die unter dem alten Originalbild im Spiel abgespeichert sind. Da wir die bei unserem neuen Bild nicht haben wollen gehen wir auf jedes einzelne und löschen diese.



Wählt alle bis auf das erste aus und löscht diese.
Dazu ruft ihr immer das Bild auf und geht dann auf Delete und bestätigt dann mit ja.
Achtet darauf das ihr nicht das erste löschen tut. Das ist euer neues von euch erstellte Bild was dann gelöscht währe!



Jetzt kommen wir dazu das Bild als Sims3Pack abzuspeichern.
Geht dazu oben links auf Files.
Dann auf Export und auf To Sims3Pack.



Gebt den Namen von dem Bild noch ein und Speichert es ab.
Das wars auch schon.
Jetzt müßt ihr das Sims3Pack noch in den Ordner Downloads kopieren.
Über den Launcher könnt ihr dann das Oberteil ins Spiel bringen.
Ich hoffe ich hab es einigermassen verständlich für euch erklärt. :_w1_:


Dieser Artikel wurde bereits 10 482 mal gelesen.

Kategorien: TSR Workshop Tutorials

Artikel bewerten

Kommentare (1)

  • 1

    Von Manu (Montag, 9. Juli 2012, 17:14)

    Hey, mal ein ganz tolles Tutorial.
    habe jetzt schon einige Muster zusammengestellt ;)

    Großes Lob!

Blog Navigation

Nächster Artikel

Gemälde Tutorial ... so könnt ihr eigene Bilder für Sims3 erstellen

Von Sunny (Mittwoch, 7. Dezember 2011, 01:06)


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?